Kleines Dankeschön für den Auftritt

Was für ein wunderbar „stormischer“ Auftakt für die Spendengala der Kurier-Stiftung Menschen in Not. Moderator Christian Höreth von der Mainwelle hatte recht: Völlig neu hatten die  Viertklässler der Grundschule St. Georgen mit ihrer Lehrerin Kathrin Huber den Klassiker “Knecht Ruprecht” von Theodor Storm als Rap interpretiert. Mit Nikolausmützen und in lustigen Pullis traten sie im Porsche-Zentrum auf und sangen sich in die Herzen der Zuschauer.

Als kleines Dankeschön für den tollen Auftritt der jungen Fernsehstars gab es danach in der Schule ein leckeres Frühstück.  

Wer es verpasst hat: zu finden hier.

Scroll to Top