Nikolausturnier des TSV Bindlach

Die reinen Zahlen: 9 Mannschaften, über 80 Teilnehmer, 400 Euro für „Menschen in Not“.

Ausführlicher: Die erste Ausgabe des Nikolaus-Volleyballturniers in der Bärenhalle Bindlach nach zweijähriger Pause ging sehr erfolgreich zu Ende. Sieger war die Mannschaft „kernig heiter weiter” (KHW), die sich im knappsten Endspiel bisher mit 24 zu 23 gegen „Pegnitz ohne mich” durchsetzte. Die weiteren Platzierungen: 3. Bad Berneck, 4. Neudrossenfeld, 5. Gefrees, 6. Speichersdorf, 7. „Münchner Bubn”, 8. „Ringer”. Die gastgebenden „Bindlacher Knöpfe” begnügten sich mit dem Schlussrang. Gewinner des Abends waren aber letztlich alle Teilnehmer an der guten Sache und vor allem auch die Kurier-Stiftung, für die 400 Euro zusammenkamen.

Danke, lieber Nikolaus!

Scroll to Top